Unterstützung

Bild: Benjamin Nolte

Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht vor allem eines: Menschen, die ihn unterstützen. Ich bin wahnsinnig motiviert und gebe jeden Tag 110% dafür, das Flensburger Direktmandat am 8. Mai zu gewinnen. Das schaffe ich aber nicht alleine. Deshalb brauche ich Eure Hilfe!

Es gibt viele verschiedene Wege, mich zu unterstützen. Hier findet Ihr einen Überblick:

Spenden

Neben der Crowdfunding-Kampagne könnt Ihr natürlich auch über den klassischen Weg finanziell unterstützen. Unter den folgenden Kontodaten könnt Ihr zweckgebunden für meinen Landtagswahlkampf spenden:

Bank: Nord-Ostsee Sparkasse

Kontoinhaber: SPD Flensburg

IBAN: DE28 2175 0000 0088 0005 42

BIC: NOLADE21NOS

Verwendungszweck: Landtagswahl 2022

Selbstverständlich bekommt Ihr eine Spendenbescheinigung der SPD. Die Lohn-/Einkommensteuer ermäßigt sich um 50% der Beiträge und/oder Spenden an politische Parteien, höchstens jedoch um 825 Euro, im Falle der gemeinsamen steuerlichen Veranlagung von Paaren um 1.650 Euro. Diese Ermäßigung gilt damit für Beiträge und/oder Spenden bis zu insgesamt 1.650 Euro, bei gemeinsamer Veranlagung bis zu 3.300 Euro (§ 34 g EStG).

Darüber hinaus gehende Spenden und/oder Beiträge bis zu weiteren 1.650 Euro bzw. 3.300 Euro können als Sonderausgaben geltend gemacht werden (§10 b EStG).

Helfen geht auch ohne Geld!

Neben der finanziellen Unterstützung könnt ihr mir auch auf andere Weise helfen: mit Eurer Zeit. Ich brauche Hilfe beim Verteilen von Infomaterial, beim Gegenhalten gegen Hass und Hetze im Netz, beim Gestalten von Flyern, beim Aufhängen von Plakaten, bei Gesprächen in Firmen und Vereinen und vielen anderen Dingen. Ganz unabhängig davon, ob Ihr aus Flensburg kommt oder nicht: wenn Ihr mir helfen möchtet, füllt gerne diese Umfrage aus oder meldet Euch unter moin@nullkianusch-stender.de per Mail.

Mitglied werden

Neben den oben genannten Möglichkeiten gibt es natürlich noch die offensichtlichste: werde Mitglied in der SPD. Durch Deine Arbeit sowie Deinen Beitrag unterstützt nur nicht nur den Wahlkampf, sondern auch die demokratischen Strukturen in unserem Land. Hier geht es zum Beitrittsformular.